Die 8 bis 1 Betreuung stellt sich vor

Am 1. November 2001 startete an der Kraienbruchschule das Angebot der Stadt Essen „Schule von 8 bis 1“ unter der pädagogischen Leitung von H. Becker (Erzieherin). In unserer Schulbücherei haben bis zu 25 Kinder aller Jahrgänge die Möglichkeit, nach schriftlicher Anmeldung durch die Eltern, in einer Gruppe betreut zu werden, sodass  eine schultäglich verlässliche Betreuungszeit bis 13.40 Uhr gewährleistet ist. Dabei sind die Kinder keinem feststehenden verpflichtenden Programm unterworfen, sondern bestimmen unter Anleitung von Frau Becker den Ablauf der Betreuungszeit weitgehend nach ihren individuellen Bedürfnissen.

Im Spiel zu erfahrene gegenseitige liebevolle Wertschätzung und rücksichtsvoller Umgang miteinander gehören zum pädagogischen Konzept und jedes Kind wird in seiner Einzigartigkeit angenommen und gefördert.

Vielfältige Spiel- und Beschäftigungsmöglichkeiten stehen ihnen zur Verfügung:

  • Leseecke
  • Bauteppich mit Naturbausteinen, Legosteinen, Autos, Tieren …
  • Konstruktionsmaterial
  • Gesellschaftsspiele, Puzzles, Lerncomputer
  • Lernspiele und Fördermaterialien
  • Umfangreiches Bastel- und Werkangebot

Kinder, die selbstständig dazu in der Lage sind, erledigen ihre Hausaufgaben.

Themenorientierte Angebote zu Ostern, Weihnachten, Karneval, Ferien, Jahreszeiten usw. gibt es das ganze Jahr hindurch. Auch besondere Ereignisse in den Familien werden den Bedürfnissen des Kindes entsprechend angemessen aufgearbeitet, d.h., jedes Kind wird in seiner Gesamtheit wahrgenommen.

Auch das großzügig angelegte Außengelände mit Schulgarten, Ruhezonen, Spielwiese, Sandkasten mit Schaukeln und Klettergerüsten sowie Abenteuertunnel steht den Kindern zur Verfügung.

Kurzum: ein Ort zum Wohlfühlen.